Heretic 2 OS4 native

Alles rund um Spiele für Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
HelmutH
OS4Welt-Team
Beiträge: 2624
Registriert: 28. September 2009 10:56
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von HelmutH »

Ich habe meine Box gestern auch bekommen.
Danke da an Alinea für die schnelle Bearbeitung. (Es geht ja doch was was zügig in Deutschland) ;-) :thumbsup:

@McFly
Ich weiß auch wer gemeint ist. Danke auch dir für deine Arbeit an dem Projekt.

@MagicSN
Was mir bei meinem ersten reinspielen aufgefallen ist, das die Grafikfehler zur Vorversion bis zu dem Teil wo ich gekommen bin raus sind. Ich habe jetzt noch nicht viel mit den Einstellungen probiert, von daher lief bei mir die Anfangsanimation noch ruckelig.
Lässt sich das in den Einstellungen ändern :?:


An sonsten ist die Box nicht ganz sauber zusammengeklebt, aber der Rest ist sehr hochwertig gemacht. :thumbsup:
Das Handbuch ist in Englisch was sich ja ändern läst

Was ich noch fragen wollte. Wie kommt man den auf den Balkon rauf, wo der Gegner einem die Feuerbälle um dir Ohren haut :?: Ist noch ziemlich am Anfang.
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne XE, AmigaOne X5000
MagicSN
Beiträge: 140
Registriert: 1. November 2022 09:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von MagicSN »

@HelmutH
Mit "Vorversion" meinst Du die WarpOS-Version, nehme ich an ? Die WarpOS Version verwendete eine sehr "frühe" Version von MiniGL, da wurden manchmal ein paar sagen wir "shortcuts" gemacht. Und insbes. wurde Multitexturing dort nicht verwendet (möglich, dass der nicht-Multitexturing Codepath von H2 auch ein paar "Shortcuts" verwendete, Multitexturing is nun per Default an - kann man an und ausschalten - wenn man GL nimmt, egal ob MiniGL oder GL4ES).

Bei der "Vorversion" auf alter Hardware kams insbes. auch drauf an welche Hardware. Ich glaub irgendeine der damaligen 3D Karten hatte keinen Support für alle Blending Modi und dann wurde einfach ein anderer Modus genommen, was dann "so ähnlich aber nicht ganz richtig" aussah.

Diese Probleme haben wir alle nicht mehr in der OS4 Version. Da konnte ich (egal ob MiniGL - nun in der neuesten Version - und GL4ES) alles voll unterstützen.

Mit Anfangsanimation, meinst Du damit das MPG Video, oder meinst Du die Ingame-Animation ? Für ingame gibts sehr viele Settings im Menu. Für den mplayer (der insgeheim für das Abspielen des MPG2 Video - im Gegensatz zur WOS Version wo Smacker genommen wurde - verwendet wird, gibts auch ne Konfig Datei im Hauptverzeichnis). Und ja, die Dateien heißen nicht .mpg, es sind aber .mpgs ^^ Hab die Endung nicht geändert, dann musste ich den geladenen Filenamen nicht abändern, reine Faulheit ^^

Wir haben die Original 320x240 Smacker Dateien per KI hochskaliert auf 640x480 bei höherer Farbtiefe, sie sind daher natürlich etwas rechenaufwendiger. Auf meinem x1000 seh ich da aber keine Speedprobleme. Je nach Hardware kann das aber anders sein. Im Zweifelsfall kannst Du das Video per Konvertierprogramm in eine andere Auflösung oder so umwandeln, in etwas was besser auf Deinem Rechner läuft.

Wir hatten sie ursprünglich noch höherauflösend aber das war dann für einige Sam's problematisch, daher sind wir auf 640x480 zurückgegangen. Hatten den Eindruck, dass das eigentlich auch auf leistungsschwächeren gut lief (sind ja insgesamt nur 3 Videos, das Logo-Video, das Intro und das Extro). Und sieht halt DEUTLICH besser aus als die Mini 320x240 Smacker-Videos der alten Version (die auch auf dem PC in der PC-Version in Lowres waren).
Maijestro
Beiträge: 359
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von Maijestro »

@MagicSN

Wie du in mein Video sehen konntest bewege ich mich zwischen einen x5000/x1000 unbeschleunigt und in 16bit mit 32bit Screens wird das wahrscheinlich noch mal ne andere Nummer da Qemu für die 32bit Ausgabe optimiert ist und alles runter rechnet.

@HelmutH

Wenn du Probleme mit den Videos/Intros hast könntest du MPlayer Vesion im Heretic2 Archiv durch die MickJT Version von Os4Depot ersetzen oder eine neuere Version und gucken ob die Videos dann besser laufen ohne ruckeln. Ansonsten könnte ich dir noch eine MPlayer Version bereitstellen die hier perfekt funktioniert ohne ruckeln. Vor dem ersetzen BackUp von zu ersetzenden Version durchführen.
MagicSN
Beiträge: 140
Registriert: 1. November 2022 09:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von MagicSN »

44 fps auf 640x480, das ist etwa vergleichbar mit was ich auf meinem x1000 im Software Rendering kriege (ich krieg 42 fps im SW Renderer). Der x5000 ist jedoch noch weit schneller, der liegt bei über 60 fps in der Auflösung. Aber in jedem Fall etwa 2x so schnell wie auf meinem i7 (wobei es ein älteres System ist). Der Mac scheint echt flott zu sein (oder alternativ ist QEmu auf dessen Architektur irgendwie besser ? Keine Ahnung, jedenfalls scheint da ein RIESENunterschied zwischen Mac und i7 PC in der Performance zu sein vom QEmu !!! Wo Du 44 fps in 640x480 kriegst (und der x1000 42 fps im SW Rendering) kriegt mein i7 mit QEmu grad mal 23 fps. Auch noch spielbar aber halt deutlich langsamer...

Und sollte da irgendwann mal 3D HW Unterstützung für QEmu kommen...
Maijestro
Beiträge: 359
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von Maijestro »

@MagicSN
Und sollte da irgendwann mal 3D HW Unterstützung für QEmu kommen...
Ja das ist mir auch gleich durch den Kopf gegangen....als ich alleine die FPS Zahlen im Software Rendering gesehen habe :oops: Es zeigt derzeit wie schnell AmigaOs4.1 auf bestimmter Hardware ausgeführt werden kann.

Hast du auch 16 bit Screens benutzt oder 32 auf dein x1000?
MagicSN
Beiträge: 140
Registriert: 1. November 2022 09:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von MagicSN »

@Maijestro:

Heretic2 hat keinen Support für 32 Bit screens, das rendert direkt in den Grafikspeicher eines 16 Bit Screend via cgx LockBitmap.

Auf WB Window nimmt es WritePixelArray statt dessen.

Intern rechnet die Engine entweder in 15 oder 16 Bit Daten, je nach Screenmode. Sie verwendet dabei entweder RGB16/15 oder BGR16/15, falls ein Byteswap noetig war ein Umkopieren noetig das macht sie aber während dem Schreiben auf das Video-Ram.
Benutzeravatar
HelmutH
OS4Welt-Team
Beiträge: 2624
Registriert: 28. September 2009 10:56
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von HelmutH »

@MagicSN
Ich spreche von der ersten Version die von Hyperion rausgebracht wurde. Ich habe die gerade mal reingeworfen und die konnte wohl nur Warp3D.
Die Videos die am Anfang abgespielt werden ruckeln bei mir, nicht die Ingame Animationen.
Mit der aktuellen MPlayer Version 1.5-rc2 vom 26.01.2024 habe ich die mal so direkt gestartet, da ruckelt nichts.
Starte ich das Spiel, ruckelt das Video, auch wenn ich die installierte MPlayer 1.5 (17.10.2023) durch die aktuelle ersetze.
Ich denke mal das mein X5000 genug Dampf hat um solche Sachen flüssug abzuspielen. Ist halt wieder nur die Frage, an welche Stelle klemmt es da wieder :?:
Ich werde mal die Tage probieren wie mein XE , mit der neuen Hertic II Version klar kommt.

Wie kann ich mir den anzeigen lassen mit wieviel FPS der bei mir läuft :?:

@Maijestro
Komisch bei den Vidos ist, das die nach dem starten des Spiels ruckeln, aber direkt über den MPlayer aufgerufen nicht ruckeln.

Nachtrag
Habe auch gerade deutsche Documente auf der CD gefunden.
h2_help.html Heretic II Hilfe, mit Geschichte, Grundlagen Steuerung, usw..
Im Hilfe Ordner sind die nochmal einzeln abgelegt.
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne XE, AmigaOne X5000
Maijestro
Beiträge: 359
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von Maijestro »

@HelmutH
Komisch bei den Vidos ist, das die nach dem starten des Spiels ruckeln, aber direkt über den MPlayer aufgerufen nicht ruckeln.
Probier mal bitte meine Version mit der wird alles gut und sauber abgespielt ohne ruckeln. Dein x5000 hat genug dampf, zumal die videos in 640x480 sind

Interessant wäre timedemo das kannst wie folgt machen.

Konsole öffnen und dann gibts du "timedemo 1" Enter Taste und dann "demomap standard" Enter Taste.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MagicSN
Beiträge: 140
Registriert: 1. November 2022 09:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von MagicSN »

@HelmutH

Die Unterschiede zu der ersten Heretic2 Version von vor 20 Jahren:

- Die alte Version nur MiniGL und SW Renderer, kein GL4ES (und bei MiniGL nur die sehr alte Version von MiniGL, die u.a. noch kein Multitexturing konnte, und auch auf der ein oder anderen Grafikhardware manche Blending-Modi nicht konnte), die neue Version MiniGL, GL4ES und SW Renderer, und Multitexturing usw. voll unterstützt
- die alte Version war WarpOS, also nicht voll OS4 nativ, die neue ist voll OS4 nativ
- Die alte Version hatte keinen AmigaInput Support (sondern diverse psxport usw. Erweiterungen)
- Die alte Version verwendete eine Methode, um CD Audio abzuspielen die auf vielen aktuelleren CD Laufwerken nicht mehr funktioniert (die neue Version verwendet cdplayer.library, die auch auf aktuellen Drives tut, und dazu auch noch aus einem ISO abspielen kann alternativ)
- Alte Version hatte hin und wieder crashes beim Level-Laden,das wurde in der neuen Version auch gefixed
- Neue Version hat ein paar zusätzliche höhere Auflösungen (1920x1080 etwa)
- Installer wurde komplett ersetzt, nachdem der bei der alten Version auf einigen Systemen Probleme machte
- In der neuen Version sind die Videos höher auflösend (Videos nun MPG2 statt Smacker)
- In der neuen Version Lokalisierung in 5 Sprachen, die alte Version war nur in englisch
- Verpackung und Manual wurden neu gemacht, und sind denke ich qualitativ hochwertigerer Druck als bei der alten Version

Gruß,
Steffen
Maijestro
Beiträge: 359
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Heretic 2 OS4 native

Beitrag von Maijestro »

@MagicSN

Übrigens geht auch MiniGL über Wazp3d das hatte ich gestern noch getestet es wird etwas langsamer, aber immer noch gut spielbar bei 800x600.
Antworten