CompressionOS4

Offizielles Support- und Diskussionsforum rund um den PDF-Generator Compression
Official support- and discussionforum about the PDF-generator Compression

Moderatoren: OS4Welt-Team, Ignition-Team

Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

nein, das war nicht so gewollt und ist wohl so durchgerutscht. :-)
das einfügen funktioniert sogar noch nach dem speichern und wieder laden :-D.
nur beim ausschneiden geht das einfügen nur einmal.
ausserdem gab es noch einen fehler beim markieren von elemente, hoffe auch den ohne nebenwirkungen behoben zu haben.
neue version liegt im support-thema.
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

neues jahr neues glück ;-)
bin bei den letzten änderungen/fehlerkorrekturen von compression v0.10.
neben den üblichen fehlerkorrekturen gibt es auch wieder eine neue fähigkeit zu bewundern.
da es mir selbst lästig war ab und an die bilder zuzuschneiden, geht das jetzt über entsprechende arexx-skripte automatisch.
diese fähigkeit von compression ist im moment nur für bilder aktiv, soll aber bald auch für weiteres benutzt werden. im nächsten release werden dann skripte für das gute alte Arteffect 4 dabei sein :-), andere grafikprogramme mit arexx port sind natürlich auch möglich und der benutzer kann auch eigene skripte erstellen und in compression einbinden.

auf den bild ist ein gestauchtest ignition-logo zu sehen ;-) unten links das auswahl-gadget für die arexx-skripte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

so, nach rückmeldungen noch einige fehler und unstimmigkeiten entfernt. läuft super mit arteffect also grafik-knecht, ich liebe arexx :-)
wenn nun nichts großartiges mehr auftritt, so wird es wohl demnächst ein update geben und die v0.10 ist hier zugänglich. man und ich wurschtel schon wieder über zwei jahre daran rum, wo es doch eh bald libre-office gibt...
(verdammt, ich habe jehova gesagt)
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
walkero
Beiträge: 13
Registriert: 1. April 2021 23:45
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von walkero »

@turbo4.1
I saw what you mentioned about the resizing and I understand that rexx scripts are a good way to do image resizing and things like that. Have you thought use libfreeimage though (http://os4depot.net/?function=showfile& ... eimage.lha)?
It supports many different image formats and has some basic image manipulation, like rotation, resizing, flipping or color adjustments.
Maybe that would be useful for your project.
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

thank you for this hint, i will take a look on it. :-)
the advantage of the "ARexx-Interface" is, that the user can flexible create his "own" solution with his favorite software. also it is possible to spread other effects by user-community (if some use my program ;-))
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

so, nun ist es soweit, die nächste version und die erste dieses jahr, von CompressionOS4 ist im support-thema eingestellt. wieder gibt es eine neue funktion, die es erlaubt ARexx-skripte für bilder aufzurufen und dadurch mit einem externen programm diese vor dem einfügen zu "manipulieren".
ich hoffe diese fkt. führt dazu, dass die wenigen benutzer, hier im forum, eigene skripte zu erstellen.
(sechs fkt. sind schon dabei)

folgendes hat sich geändert:
- Bilder werden nun auch mit ein Rahmen aufziehen positioniert.
- Fehler bei der Ausgabe der Koordinaten für Elemente in der erweiterten Liste korrigiert,
- Seitennummer, Datum und Ihrzeit können nun auch in Größe, Zeichensatz und Zeichenform geändert werden.
- Problem mit verschwindenen Textinhalten beim verändern der Textbox behoben.
- ARexx-Werkzeuge integriert, im Moment nur auf Bilder anwendbar.
- Erstellt nun intern eindeutige Dateinamen für doppelte Bilder.
- Bedienung von Textbox und Bild vereinheitlicht und Hilfstexte angepasst.
- Fehler bei Veränderung der Bildposition korrigiert.
- Fehler in Englischer Übersetzung bereinigt.
- Fehler bei OK ohne Dateiauswahl behoben bei Textbox/Bilder.
- Erzeugt nun eine leere Textdatei, wenn man im Auswahl-Dateirequester einen neuen Dateinamen per hand eingibt.

ich freue mich immer über rückmeldungen und danke den testern für ihre mühselige arbeit :-)
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Benutzeravatar
TearsOfMe
Beiträge: 1206
Registriert: 29. Dezember 2013 19:27
Wohnort: Bad Marienberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von TearsOfMe »

Hat jemand anderes vlt. schon die neue ARexx Funktion ausprobiert?
Hier passiert gar nix wenn ich was auswähle in der Liste.
Auch im debug wird nix angezeigt.

Mein vorgehen:
Ich füge ein Bild ein. Wähle es aus. Die Arexx Funktion wird nun auch angezeigt.
Ich wähle ein Skript aus der Liste und nix passiert.
Still speaks the silence, it speaks in riddles to my mind
And time keeps passing by as I walk tearful through this life.
Tarja i miss you so much. Farewell my baby.
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

Wie folgt vorgehen:
- Bild einfügen wählen
- arexx fkt. Wählen
- Bildposition aufziehen
- Bild wählen


Bei Bild ändern, auch vor der aus des neuen Bild die arexx fkt wählen.
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Benutzeravatar
TearsOfMe
Beiträge: 1206
Registriert: 29. Dezember 2013 19:27
Wohnort: Bad Marienberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von TearsOfMe »

Okay, danke das funtioniert. Aber nur beim neuen einfügen, oder?
Ein Bild im Dokument ändern kann ich nicht, oder ich mach doch wieder was falsch :roll: .
Still speaks the silence, it speaks in riddles to my mind
And time keeps passing by as I walk tearful through this life.
Tarja i miss you so much. Farewell my baby.
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1745
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: CompressionOS4

Beitrag von turbo4.1 »

Sollte wie folgt gehen:
- nur ein Element, das Bild markieren
- arexx auswählen
- Dialog für neues Bild wählen

Die Dimensionen des alten Bild werden übernommen!
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Antworten