EntwicklerX - Emotion Media Player

Alles rund um Anwendungen für Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
Amiguy
Beiträge: 70
Registriert: 24. Oktober 2019 15:04
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von Amiguy »

Hallo Amiga Freunde,

Ich hätte Emotion gerne über Amisphere gekauft, aber es gibt anscheinend keinen Link mehr auf der Seite, um den Kauf zu tätigen. Wenn ich auf die Website von EntwicklerX gehe, werde ich aufgefordert, per Paypal zu bezahlen. Ich habe aber kein Konto und möchte auch keins erstellen.

Gibt es keine andere Möglichkeit, den Kauf zu bezahlen als per Paypal, zum Beispiel mit meiner Zahlkarte ? Und wisst ihr wieso man Emotion nicht mehr über Amisphere kaufen kann ?
AmigaOne X5000 2Ghz / 8Gb Ram - SSD 2x4Tb - Radeon RX 580 4Gb - Sound Blaster Audigy FX 5.1 SBX - AmigaOS4.1 Final Edition
Amiga 1200 2Mb Chip - PiStorm32 lite - CF 128Gb - Indivision MK3 - GOEX Drive - WB 3.2.2.1 - Star LC10 Drucker
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2702
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von imagodespira »

Hallo, normalerweise sollte der Kauf über den Amistore App bei Amigakit funktionieren, wobei es da auch immer mal zu Problemchen kommt ;)

Besser funktioniert ein Kauf über Alinea Computer:
https://www.amiga-shop.net/Amiga-Softwa ... ::806.html

Zur Not auch direkt über uns per Überweisung. In Zukunft wird es auch über itch.io verfügbar sein und die dort möglichen Zahlungsprofile nutzen.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Benutzeravatar
Amiguy
Beiträge: 70
Registriert: 24. Oktober 2019 15:04
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von Amiguy »

Danke für den Rat. Mal sehen was sich bei Alinea so tut...
AmigaOne X5000 2Ghz / 8Gb Ram - SSD 2x4Tb - Radeon RX 580 4Gb - Sound Blaster Audigy FX 5.1 SBX - AmigaOS4.1 Final Edition
Amiga 1200 2Mb Chip - PiStorm32 lite - CF 128Gb - Indivision MK3 - GOEX Drive - WB 3.2.2.1 - Star LC10 Drucker
walkero
Beiträge: 13
Registriert: 1. April 2021 23:45
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von walkero »

@imagodespira
Besser funktioniert ein Kauf über Alinea Computer:
https://www.amiga-shop.net/Amiga-Softwa ... ::806.html
What? Without box? And for every system? OMG :D :D :D
Will buy that again.
Just bought it... It is the best player we could have. Thank you.

(sorry for my English in this forum)
Benutzeravatar
Amiguy
Beiträge: 70
Registriert: 24. Oktober 2019 15:04
Wohnort: Frankreich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von Amiguy »

:rofl: :rofl: :rofl: Ja das ist nicht mehr so selbstverständlich. Nun gilt es, den Kauf der Produkte genau zu überdenken. Manche müssen jetzt mehrmals gekauft werden...

Habe endlich das wunderbare Emotion gekauft. Es war höchste Zeit :wink: Hoffe nur das ich so über Alinea an den Updates herrankomme...

Ich kann die Software hundertmal herunterladen. Klasse ! Aber... Hundert mal die Gleiche ?
AmigaOne X5000 2Ghz / 8Gb Ram - SSD 2x4Tb - Radeon RX 580 4Gb - Sound Blaster Audigy FX 5.1 SBX - AmigaOS4.1 Final Edition
Amiga 1200 2Mb Chip - PiStorm32 lite - CF 128Gb - Indivision MK3 - GOEX Drive - WB 3.2.2.1 - Star LC10 Drucker
Benutzeravatar
Cyborg
AmigaOS Entwickler
Beiträge: 3501
Registriert: 28. September 2009 11:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von Cyborg »

Amiguy hat geschrieben: 23. September 2022 08:49 Hoffe nur das ich so über Alinea an den Updates herrankomme...
Nein, nicht über Alinea, sondern über AmiUpdate ... AMIUPDATE, NICHT DER ÄNHANSER-UPDATER!!!

(Sorry für's Schreien)

Imago und Goos veröffentlichen ihre Updates über AmiUpdate, wie es auch sein sollte :)
Ich kann die Software hundertmal herunterladen. Klasse ! Aber... Hundert mal die Gleiche ?
Naja, Alinea wird schon auch neue Versionen dort einpflegen (solange es sich um kostenlose Updates handelt), aber das ist nicht als regulärer Updateweg gedacht, sondern dafür, daß Du die Software wieder runterladen kannst, falls Du aus irgendeinem Grund kein eigenes Backup mehr davon hast.

Der reguläre Updateweg führt über AmiUpdate ... AMIUPDATE, NICHT DER ÄNHANSER-UPDATER!!!

(Sorry für's Schreien .. wieder ;) )


Es ist eigentlich ganz einfach:

Alles aus dem Änhänser wird über den Änhanser-Updater "Updater" aktualisiert. Alles andere NICHT!

Für alles andere kommt es darauf an, zu was sich die Entwickler einer Software entschieden haben. Wichtige OS-Updates und andere unterstützte Software (z.B. Emotion!) kommen über "AmiUpdate", was Du auch über das Workbench-Projekt-Menü aufrufen kannst. Wenn die Entwickler einer Software sich gegen "AmiUpdate" entschieden haben, gibt es die Updates eben nur über altbekannte Wege: Aminet, OS4Depot, Entwicklerwebsite, etc.



Du fragst Dich jetzt, warum A-EONKit für Änhänser nicht auch AmiUpdate verwendet, obwohl es so vieles einfacher, transparenter und weniger verwirrend machen würde? Zu Recht!

Die Antwort darauf ist vermutlich die Gleiche, wie auf die Frage, warum A-EONKit bei vielen anderen Dingen, insbesondere OS-Komponenten, eigene Parallelentwicklungen vornimmt: Kontrolle. Sie - bzw. eigentlich nur ein Einzelner - will über alles Kontrolle haben. Worüber er keine Kontrolle hat, versucht er entweder zu kaufen oder auf andere Art zu übernehmen, schlägt das fehl, wird eben eine eigene (meist eher schlechte) Kopie angefertigt.

Aber ich schweife vom Thema ab ...
.. der SysOp hat immer recht :evil:

PGP Schlüssel verfügbar
Benutzeravatar
djbase
Beiträge: 968
Registriert: 15. Oktober 2015 06:45
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von djbase »

Ich habe gerade festgestellt, fahre ich mit der Maus während der Wiedergabe über die Bedienelemente der GUI, dann führt das zu massiven Aussetzern und Slowdowns, wenn VA aktiviert ist in Verbindung mit der RadeonHD v5. :thinking:

Nebenbei, die CPU Last liegt bei einem 720p H.264 Video bei 5-6% (mit DvPlayer bei 2-3%).
:commodore: Amiga 600 | Vampire 600 II | 128 MB RAM | Indivision ECS Mk3 | 128GB CF | AmigaOS 3.2.2
:commodore: Amiga 1200 | Vampire 1200 II | 128 MB RAM | Indivision AGA Mk3 | 128GB CF | AmigaOS 3.2.2
:boing: AmigaOne X1000 | 1.8 GHz | 4 GB RAM | Radeon R7 250X | 250 GB SATA SSD | AmigaOS 4.1
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2702
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von imagodespira »

Frank wird sich der Sache bei Gelegenheit sicher mal annehmen. Es ist trotzdem Mist, dass man bei neuen Treibern dann nachjustieren muss und mit Workarounds am Ende die Sache nur zum Laufen bringt.
Denn: Es ging ja vorher und mit der RX Karte geht ja auch Videobeschleunigung. Die VA Library wird ja nicht wirklich anders angesprochen...
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Benutzeravatar
TearsOfMe
Beiträge: 1202
Registriert: 29. Dezember 2013 19:27
Wohnort: Bad Marienberg
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von TearsOfMe »

Hab gerade mal auf die Roadmap geschaut. Ist ja bald soweit :)

Was ist denn dieses: 0000006: [Todo] Rotation (Goos McGuile) - acknowledged. ?
Still speaks the silence, it speaks in riddles to my mind
And time keeps passing by as I walk tearful through this life.
Tarja i miss you so much. Farewell my baby.
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2702
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: EntwicklerX - Emotion Media Player

Beitrag von imagodespira »

Ja, ist nicht mehr weit. Frank hat noch an 1-2 Problemchen zu knacken.

Rotation: Für die Leutchens die mit ihrem Handy Hochkant filmen, es aber in der falschen Rotation haben...
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Antworten