CPU Kühlerlüfter Tausch gegen Noctua NF-A4x10 FLX

Alles rund um Hardware für Amiga OS4-Systeme von A-EON

Moderator: OS4Welt-Team

Antworten
Maijestro
Beiträge: 543
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

CPU Kühlerlüfter Tausch gegen Noctua NF-A4x10 FLX

Beitrag von Maijestro »

Nur kurze info für alle Besitzer von Amiga NG Hardware. Den Originalen Lüfter der CPU habe ich gegen ein wie oben in der Betreffzeile gegen ein Noctua NF-A4x10 FLX getaucht, dieser Lüfter befindet sich im premium Bereich Kostenpunkt etwa 15 Euro.

Jetzt werdet ihr euch sicher fragen warum?

Bei sehr warmen Raumtemperaturen 26° die wir bereits wetterbedingt hatten wurde mir der Orginal verbaute Lüfter einfach zu laut, bin da wohl etwas verwöhnt von mein MacStudio.

Als erstes hatte ich mir ein von @McFly empfohlenen kleinen 40x40x10 Silent 4 Lüfter bestellt, Ergebnis war nur mäßig gut und so hab ich weiter gesucht und bin auf den Noctua NF-A4x10 FLX gestossen der als großes Gesamtpaket kommt inklusive Adapterkabel etc. die aber nicht benötigt werden wenn man den Lüfter gleich als 3 Pin Variante kauft.

Fazit:

Der Lüfter sitzt nach der Verschraubung bombenfest und ist Gummi gelagert, heißt es gibt keine Vibationsgeräuche und extrem leise. Bin echt begeistert!

Also wer es etwas leiser möchte sollte sich diesen Lüfter unbedingt zulegen, von mir klare Kaufempfehlung.

Hier noch ein Bildchen:
WhatsApp Image 2024-07-04 at 18.23.37.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
root
Beiträge: 817
Registriert: 3. Oktober 2009 11:21
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: CPU Kühlerlüfter Tausch gegen Noctua NF-A4x10 FLX

Beitrag von root »

Besser noch du beschaffst dir einen "Lüfteradpater" damit kannst du dann einen größeren Lüfter verbauen.
Diese sind generell leiser weil sie nicht so schnell drehen müssen für die gleiche Luftmenge.
Hatte ich in meinem x5k auch so gemacht -> viewtopic.php?p=41490#p41490
bevor ich dann eine Wasserkühlung verbaut habe.
X5000 E5500 | 4GB Ram | Radeon R9 270 Windforce | TerraTec 512i :thinking:
Benutzeravatar
Cyborg
AmigaOS Entwickler
Beiträge: 3574
Registriert: 28. September 2009 11:10
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: CPU Kühlerlüfter Tausch gegen Noctua NF-A4x10 FLX

Beitrag von Cyborg »

Das kann man aber nicht so pauschalisieren ... ein größerer Lüfter mit Adapter kann durch Luftverwirbelungen durchaus lauter sein, als ein kleinerer Qualitätslüfter mit höherer Drehzahl. Das muß man im Grunde individuell ausprobieren, weil die eigentliche Lautstärke oft auch gar nicht vom CPU-Lüfter kommt, sondern von der Grafikkarte - wenn nicht passiv - zum Beispiel. Klar, die billigen Turbinen, die AeonKit verbaut muß man selbstverständlich tauschen, da kommt man eh nicht rum. Selbst ein ausrangierter Fön der Freundin wäre leiser als die Dinger von AeonKit :rofl:
.. der SysOp hat immer recht :evil:

PGP Schlüssel verfügbar
Maijestro
Beiträge: 543
Registriert: 23. Dezember 2022 15:49
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: CPU Kühlerlüfter Tausch gegen Noctua NF-A4x10 FLX

Beitrag von Maijestro »

@root

Stimme @Cyborg voll und ganz zu, da ich das bestätigen kann. Die Billig Micro Lüfter taugen nichts und besonders nicht wenn sie in kleinen Towern verbaut werden wo alleine schon zu wenig Platz ist, hier hat man auch wenig Möglichkeiten ein großen Lüfter verbauen zu können inklusive Kühler Tausch damit auch alles passt.

Der Noctua NF-A4x10 FLX füllt aber genau diese Lücke und ist dafür bestens geeignet. Die 3-Pin 12V FLX Version kann über Low-Noise-Adapter wahlweise mit 4500 (maximale Leistung) oder 3700rpm (beste Laufruhe) betrieben werden. Derzeit verwende ich diesen Lüfter ohne Low-Noise-Adapter bei 4500rpm und man hört wirklich so gut wie nichts.

Die RX 570 die ich verbaut habe ist auch sehr leise, da sie nie was zu tun hat und auf unseren Systemen eh nie an seine grenzen gelangt, Power Profil Prefs steht auf HIGH. Der Gehäuse Lüfter der die warme Luft nach außen befördert ist auch sehr leise.

Größer ist nicht immer besser, sondern die Qualität dieses 40mm Lüfters...der nicht umsonst als Premium bezeichnet wird ist hier entscheidend und dem stimme ich voll und ganz zu. Testweise habe ich nach dem benutzen des A1222 inklusive einiger stress tests das Gehäuse geöffnet und den Kühler gescheckt und alles war wenn überhaupt lauwarm nach Nutzungszeit von etwa 2 Stunden betrieb, Optimale Kühlung ist also vorhanden.
Antworten