X5000 Problem

Alles rund um Hardware für Amiga OS4-Systeme von A-EON

Moderator: OS4Welt-Team

Drakken
Beiträge: 130
Registriert: 3. Februar 2012 14:44
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: X5000 Problem

Beitrag von Drakken »

Warmstart funktioniert, meines wissens nur mit HD-Treiber bis 3.7 (nur Radeon HD Grafikkarten).
RX können lt. Treiber keinen Warmstart
µ-A1C 750GX, OS4.1-FE U2
X5000 P5020, OS4.1-FE U2
Benutzeravatar
HelmutH
OS4Welt-Team
Beiträge: 2624
Registriert: 28. September 2009 10:56
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: X5000 Problem

Beitrag von HelmutH »

Scheinbar gibt es bei den X5000 Systemen ja ein größeres Problem was sich darin bemerkbar macht, das bei unseren Tests mit Programmen (bei mir mit compression) und auch bei Spielen wie z.B. root mit Radon Break siehe https://www.os4welt.de/viewtopic.php?p=48473#p48473 .

Zu meinem Fehlverhalten bei Compression:
Bei mir funktioniert der Chooser für die Überschriften nicht. Die beiden darüber und der darunter gehen. Bei Achim auf seinem SAM klappt der Überschriften Chooser.

Bei root schmiert das Spiel Radeon Break beim klick auf den Startknopf ab, auf dem X1000 von imagodespiro läuft es.

Ist beim X5000 da was derart anders als auf den anderen Maschinen :?:

Nachtrag:
Habe die neue Compression Version gerade auch mal auf dem XE probiert. Dort funktioniert der Überschriften Chooser ohne mucken. Also ist irgendetwas anders am X5000, wie bei den anderen Rechnersystemen. Nur was :?:
Liegt es an der Auflösung :?: Weil das das einzig andere ist wie am XE.
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne XE, AmigaOne X5000
Benutzeravatar
turbo4.1
Ignition-Team
Beiträge: 1738
Registriert: 23. Dezember 2009 18:27
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: X5000 Problem

Beitrag von turbo4.1 »

vielleicht liegt es ja an der combi x5k und rx-treiber. habe auch für die sam460 ein delay in compression eingebaut der für die sam440flex nicht nötig ist.
kann noch jemand das chooser problem von helmuth nachvollziehen mit der kombi x5k/rx-treiber?
Sam460ex mit Yeston RX550 4GB (Single Slot, Low Profile), Sam440Flex (666MHz) mit Radeon HD5450 PCI, CDTV mit 270MB SCSI-HD, MemCard, 68010 14MHZ und 5MB RAM, A600 und CD32
Amiga User since 1987
Benutzeravatar
MichaelMerkel
AmigaOS Betatester
Beiträge: 899
Registriert: 25. September 2009 22:38
Wohnort: Ilvesheim
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: X5000 Problem

Beitrag von MichaelMerkel »

ich kann mal testen. habe nur nicht verstanden, was zu testen ist?
compression habe ich nun mal runtergeladen.
und nun?
Bei mir funktioniert der Chooser für die Überschriften nicht. Die beiden darüber und der darunter gehen. Bei Achim auf seinem SAM klappt der Überschriften Chooser.
was muss ich wo machen? was sollte passieren bzw. was passiert nicht?

gruß...
michael
Michael Merkel :lol:
(Member of Amiga Freunde Pfalz)
AmigaOne X1000/X5000 - Betatester
Benutzeravatar
HelmutH
OS4Welt-Team
Beiträge: 2624
Registriert: 28. September 2009 10:56
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: X5000 Problem

Beitrag von HelmutH »

@MichaelMerkel
Bei mir am X5000 funktioniert in der linken Spalte das Aufklappmenü (Chooser/DropdownMenü) für die Überschriften nicht, wenn ich eine Auflösung von 2560x1440 ARGB32 benutze. Ändere ich die Auflösung auf 1920x1080 ARGB32 funktioniert es.
Dies habe ich am Dienstag heraus gefunden.
Das wäre der Punkt der mal bei anderen X5000 Benutzern getestet werden sollte, ob es sich bei euch auch so verhält, um unterschiede heraus zu finden warum es bei mir in der höheren Auflösung nicht funktioniert.
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne XE, AmigaOne X5000
Benutzeravatar
HelmutH
OS4Welt-Team
Beiträge: 2624
Registriert: 28. September 2009 10:56
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: X5000 Problem

Beitrag von HelmutH »

Ich bin raus.
Erst verabschiedet sich der X5000 indem mir nur noch die WB Leiste oben angezeigt wird und dann passiert wieder Mal nix.
Stecker überprüft und Batterie getauscht, keine Änderung.
Dann wollte ich den X5000 über die Serielle Schnittstelle mit dem XE verbinden, aber der XE hat sich dann solidarisch mit dem X5000 erklärt und bringt mir einen schwarzen Bildschirm. Stecker überprüft sind alle drauf. Gestern lief er noch.
Nu ist der Frust doppelt gross und mir fehlt gerade die Lust auf Fehlersuche zu gehen.
:kotz: :kotz:
Gruß Helmut
Amiga 500, Amiga 2000, AmigaOne XE, AmigaOne X5000
Benutzeravatar
McFly
Beiträge: 811
Registriert: 28. September 2009 09:58
Wohnort: Oberhausen/NRW
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: X5000 Problem

Beitrag von McFly »

hey Nachbar,
das hört sich aber echt nicht gut an.
Könnte Dir evtl. unter die Arme greifen, habe mir ja für den X5k zwei Bootsticks erstellt, damit sollte es zumindest möglich sein den X5k wieder zum booten zu überreden. Danach müsste man schauen was da bei Dir so im argen liegt.
Hast denn irgendwas letzte Zeit am System verändert oder hinzu installiert?
German AMIGA Podcast => GAP
GAP auf Facebook => klick
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2703
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: X5000 Problem

Beitrag von imagodespira »

...wenn bei mir nur die Leiste oben da ist, dann war es oft ein AmiDock Docky was Internet brauchte. In dem Fall war bei mir entweder das Lan Kabel raus, der Rechner hat keine IP bekommen oder ähnliches... Ich würde also auch mal schauen, ob der Rechner Internet bekommt.
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Benutzeravatar
Cyborg
AmigaOS Entwickler
Beiträge: 3505
Registriert: 28. September 2009 11:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: X5000 Problem

Beitrag von Cyborg »

Ja, ich würde auch darauf tippen, daß irgendwo etwas wartet. Auf Netzwerk warten ist schon Mal ein guter Kandidat und es muß ja nicht unbedingt ein Docky sein. Könnte auch irgendwas anderes in WBStartup sein. Ich würde mal versuchen, ohne WBStartup zu starten. Dafür einfach eine Umschalttaste ("Shift" ;) ) oder Alt-Taste drücken, sobald das Bootlogo gezeigt wird und weiter halten, bis die Workbench da ist.
.. der SysOp hat immer recht :evil:

PGP Schlüssel verfügbar
Benutzeravatar
imagodespira
Entwickler-X
Beiträge: 2703
Registriert: 27. September 2009 09:00
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: X5000 Problem

Beitrag von imagodespira »

Mir viel die Taste nicht mehr ein... SHIFT ist ja einfach ;)
http://www.entwickler-x.de

AmigaOne X1000 @ 1800 Mhz , 2GB RAM, 128GB SSD, Grafikkarte Club3D HD 7750 inkl. RadeonHD Warp3D SI, Warp3D Nova, DVD Brenner, PCI-NETZWERKKARTE ;)
Antworten