ADRipper Problem

Alles rund um Anwendungen für Amiga OS4

Moderator: OS4Welt-Team

Benutzeravatar
Berny
Beiträge: 2267
Registriert: 26. September 2009 10:05
Wohnort: Jülich

ADRipper Problem

Beitrag von Berny »

Hab versucht hier eine Musik-CD zu rippen. Bekomme folgende Meldung:
ADRipper fehler
Piktogramm nicht gefunden oder erstellbar!


Von ADRipper hab ich die aktuellste Version heruntergeladen.


Ich kann leider immer noch keine Bilder einbinden, bekomme von os4welt.de folgende Meldung:
Die Größe des Bildes konnte nicht ermittelt werden. Bitte prüfe, ob die angegebene URL korrekt ist.
X5000--> mit OS4.1 FE pre release, 4GB RAM und 250X
Benutzeravatar
amifrog
Beiträge: 733
Registriert: 16. Juni 2017 22:58

Re: ADRipper Problem

Beitrag von amifrog »

Du mußt das Bild einfach hochladen(vollständiger Editor).
Zum Problem: Will ADR vielleicht die Standardschublade oder so als Piktogramm?
Benutzeravatar
Berny
Beiträge: 2267
Registriert: 26. September 2009 10:05
Wohnort: Jülich

Re: ADRipper Problem

Beitrag von Berny »

Hier ein Bild.
Habe die LHA gezogen, entpackt und gestartet.

Das mit den Bild hochladen funktioniert nicht. Hab jetzt mal als png probiert die gleiche Meldung:

Die Größe des Bildes konnte nicht ermittelt werden. Bitte prüfe, ob die angegebene URL korrekt ist.
X5000--> mit OS4.1 FE pre release, 4GB RAM und 250X
Benutzeravatar
Berny
Beiträge: 2267
Registriert: 26. September 2009 10:05
Wohnort: Jülich

Re: ADRipper Problem

Beitrag von Berny »

Habe es selber rausgefunden.
ADRipper scheint ohne das AISS System nicht zulaufen.
Da ich mein System neu aufgesetzt habe war das AISS noch nicht installiert nach der Installation läuft ADRipper nun.
X5000--> mit OS4.1 FE pre release, 4GB RAM und 250X
Benutzeravatar
amifrog
Beiträge: 733
Registriert: 16. Juni 2017 22:58

Re: ADRipper Problem

Beitrag von amifrog »

Das mit der URL verstehe ich nicht.
Benutzeravatar
Berny
Beiträge: 2267
Registriert: 26. September 2009 10:05
Wohnort: Jülich

Re: ADRipper Problem

Beitrag von Berny »

Verstehe ich auch nicht!
Sollte sich djbase, wen er Zeit hat, mal anschauen.
X5000--> mit OS4.1 FE pre release, 4GB RAM und 250X
Benutzeravatar
djbase
Beiträge: 971
Registriert: 15. Oktober 2015 06:45
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: ADRipper Problem

Beitrag von djbase »

Das Problem ist die Datei, da stimmt was mit dem Format nicht. Evtl. als JPEG gespeichert aber in Wahrheit was anderes? Überprüfe SGrab Einstellungen.
:commodore: Amiga 600 | Vampire 600 II | 128 MB RAM | Indivision ECS Mk3 | 128GB CF | AmigaOS 3.2.2
:commodore: Amiga 1200 | Vampire 1200 II | 128 MB RAM | Indivision AGA Mk3 | 128GB CF | AmigaOS 3.2.2
:boing: AmigaOne X1000 | 1.8 GHz | 4 GB RAM | Radeon R7 250X | 250 GB SATA SSD | AmigaOS 4.1
Benutzeravatar
Berny
Beiträge: 2267
Registriert: 26. September 2009 10:05
Wohnort: Jülich

Re: ADRipper Problem

Beitrag von Berny »

Hab ich gemacht. Einstellung steht auf JPEG.
X5000--> mit OS4.1 FE pre release, 4GB RAM und 250X
Benutzeravatar
Berny
Beiträge: 2267
Registriert: 26. September 2009 10:05
Wohnort: Jülich

Re: ADRipper Problem

Beitrag von Berny »

So hab mal was anderes ausprobiert.
Bis Dato hatte ich die Bilder immer in den Zwischenspeicher (RAM:) schreiben lassen.
Jetzt hab ich das Bild auf die Festplatte geschrieben, und siehe da:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
X5000--> mit OS4.1 FE pre release, 4GB RAM und 250X
Benutzeravatar
ZeroG
OS4Welt-Team
Beiträge: 2665
Registriert: 25. September 2009 18:19
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: ADRipper Problem

Beitrag von ZeroG »

Falls du mit Zwischenspeicher das Clipboard meinst:
Da landen natürlich die Bilder immer im ILBM-Format.

In Ram: sollte auch PNG und JPEG klappen.
Antworten