USB 3.0 Switch Box?

Alles rund um Hardware für Amiga OS4-Systeme von bplan/Genesi

Moderator: OS4Welt-Team

Antworten
Benutzeravatar
Morphoyasha
Beiträge: 798
Registriert: 29. September 2009 11:36
Wohnort: Detmold

USB 3.0 Switch Box?

Beitrag von Morphoyasha »

Hallo


An dieser Switch https://www.amazon.de/ROLINE-Switch-ink ... 473JQMWA47 möchte ich die Playsation 3, Playstation 4, Pegasos2 und die Medion PC (das wäre jetzt die 4 USB inputs) Betreiben. Als Output kommen AIR maus , HP 2050 Drucker, wifi gamepad, und zusätzlich noch ein 11 Port usb hub.
Was ich wissen wollte ist, Funktioniert so ein Switch unter AmigaOS4.1 Problemlos?
Benutzeravatar
Cyborg
AmigaOS Entwickler
Beiträge: 3442
Registriert: 28. September 2009 11:10
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: USB 3.0 Switch Box?

Beitrag von Cyborg »

Das Problem könnte hier weniger AmigaOS, als Dein Pegasos 2 sein. SmartFirmware ist SEHR speziell, wenn es um USB-Tastaturen geht.. ich habe aus zig Tastaturen genau EINE, mit der der Pegasos sauber starten will. Wohlgemerkt, die Firmware, lange bevor irgendein OS überhaupt zum Zuge kommt.

Da hilft nur ausprobieren.
.. der SysOp hat immer recht :evil:

PGP Schlüssel verfügbar
Benutzeravatar
Morphoyasha
Beiträge: 798
Registriert: 29. September 2009 11:36
Wohnort: Detmold

Re: USB 3.0 Switch Box?

Beitrag von Morphoyasha »

Cyborg hat geschrieben:Das Problem könnte hier weniger AmigaOS, als Dein Pegasos 2 sein. SmartFirmware ist SEHR speziell, wenn es um USB-Tastaturen geht.. ich habe aus zig Tastaturen genau EINE, mit der der Pegasos sauber starten will. Wohlgemerkt, die Firmware, lange bevor irgendein OS überhaupt zum Zuge kommt.

Da hilft nur ausprobieren.
Ja die Tastatur Problem ist mir auch lange bekannt, daher ist meine Tastatur ein combi aus PS/2 und USB anschlüssen, daher hab ich es weggelassen in meiner Liste, es war auch nicht die frage zu Tastatur :P ich wollte generell nur fragen gab es Probleme NUR wegen der USB Switch Box zum Beispiel, wird die Box also solche korrekt erkannt, oder gibt es Aussätzter und andere Problemchen...:?:
Benutzeravatar
Cyborg
AmigaOS Entwickler
Beiträge: 3442
Registriert: 28. September 2009 11:10
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: USB 3.0 Switch Box?

Beitrag von Cyborg »

Solche Umschalter melden sich bei den angeschlossenen Rechnern IMMER als USB-Tastatur. Das Umschalten geschieht nur INTERN. Dein Pegasos wird also die Umschaltbox immer als eine "Pseudo-USB-Tastatur" sehen und das kann eben die besagten Probleme verursachen oder auch nicht. Du mußt es einfach ausprobieren.

Und ob es in AmigaOS Probleme gibt... theoretisch (!) sollte (!) es keine Probleme geben. Praktisch mußt Du es... na? Richtig.. ausprobieren! Da kommst Du nicht drum herum.
.. der SysOp hat immer recht :evil:

PGP Schlüssel verfügbar
Antworten